• Start
  • FAQ
  • Warum werden Messer in der Spülmaschine stumpf?

Warum werden Messer in der Spülmaschine stumpf?

Einleitung

Eine Spülmaschine ist heute aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ein wundervoller Haushaltshelfer. Sie ist praktisch, weil sie das lästige Spülen mit der Hand erspart und dadurch viel Zeit. Sie hat einen geringen Wasserverbrauch und das freut die Umwelt und unseren Geldbeutel. Und sie verringert das Risiko beim fischen im Spülwasser in eine scharfe Schneide zu langen.

Trotzdem haben viele den Verdacht, dass die Spülmaschine Messer frühzeitig stumpf werden lässt und sind sich unsicher, ob hochwertige Messer in die Spülmaschine gehören oder nicht. Fragen wie: „Rosten meine Messer in der Spülmaschine?, Warum dürfen Küchenmesser nicht in die Spülmaschine? oder „Werden Messer in der Spülmaschine stumpf?“ deuten darauf hin und gehören zu meinem Alltag.

Kurz und knapp vorneweg: Ja! Küchenmesser werden in der Spülmaschine stumpf! Ja, sie rosten durch die Maschine. Nein! Sie gehören NICHT in die Spülmaschine!
Aber was ist der Hintergrund?
Warum werden Messer in der Spülmaschine eigentlich stumpf?


Korrosion

Damit unsere Spülmaschine Geschirr, Gläser, verschiedene Kunststoffe, Besteck und unsere hochwertigen Messer reinigt, füllen wir Salz, Spülmittel und Klarspüler ein. Dann schalten wir die Maschine an und Wasser kommt dazu. Klar sonst wird es nicht sauber. Alle Bestandteile aber enthalten und bestehen aus Säuren, Salzen und Laugen. Selbst unser Trinkwasser enthält das Salz Chlorid. Im Zusammenspiel sorgen nun alle Bestandteile dafür, dass das, was vorher schmutzig war, nachher blitzt und glänzt.

Dummerweise greifen diese aggressiven Bestandteile nicht nur Essensreste an, sondern auch das Metall aus dem unsere Messerschneiden bestehen. Die Säuren, Salze und Laugen reagieren mit dem Metall und bluten es aus. Sie lassen es rosten. Dieser Lochfrass ist anfangs noch unscheinbar. Einzig braune Flecken auf dem Messerblatt deuten darauf hin, dass die Korrosion bereits im Gange ist. Mit den Jahren werden die dunklen Löcher immer grösser und häufiger und der Schaden irreparabel.

Unter dem Mikroskop sieht unser Metall jetzt aus wie ein Schweizer Käse. Das ist im Messerblatt zwar nur ein optischer Makel, an der fein ausgeschliffenen Schneide aber bedeutet das, dass das poröse Material leicht ausbricht. Wenn das passiert, dann bricht das „scharfe Ende der Schneide“, also das vorderste Dreieck, ab und eine Fläche entsteht. Beim Schneiden empfinden wir diese Fläche dann als Stumpfheit.


Besteckkörbe, Besteckablagen, ...

Ein weiterer Grund, warum Messer in der Spülmaschine schneller stumpf werden, ist, dass die Messer in Besteckkörben und Besteckablagen in Kontakt kommen mit anderen Messern, Besteck oder sonstigem Geschirr und diese die Schneiden beschädigen. So provozieren sie Scharten und Ausbrüche, die ihnen wiederum die Schärfe auf ihren Schneiden nehmen.


Fazit

Küchenmesser gehören nicht in die Spülmaschine!
Aggressive Reinigungsmittel und andere Gegenstände in der Spülmaschine sind der Grund, warum Messer in der Spülmaschine stumpf werden.

Wenn sie nach dem Messer schleifen lassen ihre Schneiden möglichst lange scharf halten wollen, dann geben sie ihre Messer nicht in die Spülmaschine. Wenn die Schneidarbeit an Gemüse, Fleisch, etc. erledigt ist, dann spülen sie ihr Messer mit einem Tropfen Spülmittel und lauwarmen Wasser ab, trocknen es vorsichtig vom Rücken her und bringen es wieder an seinen Platz. So vermeiden sie Scharten, Brüche und frühzeitige Stumpfheit. Siehe auch „Wie oft Messer schleifen lassen?“

Tipp!

Lassen sie keine Speisereste auf dem Messerblatt. Spülen sie sofort. Die salzigen und sauren Essensreste greifen auch außerhalb der Spülmaschine das Metall an.

Wer mehr über den chemischen Hintergrund erfahren will „Warum Messer in der Spülmaschine stumpf werden“ bekommt Info unter www.messer-machen.de/messerblog/messer-stumpf-spuelmaschine

Messerschleifer Wietschorke

Nächste Schleifaktion in ihrer Nähe?


Lassen Sie sich benachrichtigen bevor die nächste Schleifaktion stattfindet. Einfach Ort auswählen, E-Mail und Namen einschreiben und bestätigen.

Sofortbuchung

Ab sofort können Sie meine Schleifleistungen auch direkt online buchen. Bitte beachten Sie, dass durch das Absenden des Formulares noch KEINE verbindliche Bestellung erfolgt. Sie bekommen nach der Sendung Ihrer Anfrage ein unverbindliches Angebot von mir.

Zur Sofortbuchung

Spendenengel

Sie möchten Gutes tun? Wir geben Ihnen die Gelegenheit dazu!

Mehr Infos direkt beim Spendenengel